Die Geschichte unseres Vereins

Jeder Verein hat mal klein angefangen. Die Chronik auf dieser Seite zeigt entlang eines Zeitstrahls die wichtigsten Ereignisse auf dem Weg zum dem Verein, den wir heute sind.



1952 chronik_html_m3ddec737.gifGründung des Spielmannszuges der Freiwillen Feuerwehr durch den damaligen Wehrführer Johann Wagner† und den Mitgliedern Viktor Götten† und Josef Gubernator†.
1953
1954 Auftritte in der Verbandsgemeinde unter der Stabführung von Viktor Götten†.
1955
1956
1957
1958 Amtsfeuerwehrfest in Waldweiler. Weitere Feste folgten in den folgenden Jahren
1959
1960
1961
1962
1963
1964
1965
1966
1967 Bis zu dieser Zeit wurde der Verein von Johann Wagner†, Peter Zender†, Helmut Biwer†, Alfred Koltes und Alois Zender geführt. Gründung eines eigenen Vereins unter dem Namen Fanfaren- und Spielmannszug. 1. Vorsitzender war Laurenz Koltes.
1968
1969
1970
1971
1972 Übernahme der Stabführung durch Peter Stein.
1973 Landespreis für Spielmanns- und Fanfahrenzüge.
1974
1975
1976
1977 25-jähriges Jubiläum. 1.Vorsitzender wird Franz-Josef Koltes.
1978 Übernahme der musikalischen Leitung durch Ottmar Geib. Beitritt in den Kreismusikverband.
1979 Namensänderung in Musikzug Teufelskopf Waldweiler und Eintragung ins Vereinsregister. Nach und nach Umbesetzung der Instrumente in Richtung Blasorchester.
1980
1981
1982
1983 Neuer Vorsitzender wird Bernhard Zender.
1984
1985
1986 Durch die stetige Weiterentwicklung können 22 Jugendliche f¨r eine Ausbildung gewonnen werden, darunter erstmalig auch Klarinetten. Teilnahme am Jugendmusiktag in Rascheid.
1987 Fest zum 35-jährigen Bestehen in Verbindung mit dem Hochwaldtreffen.
1988
1989 Besuch des Partnervereins Waldorfhäslach bei Stuttgart, diese Freundschaft wurde auf dem Bundesmusikfest in Trier geknüpft.
1990 Dirigent wird Hermann-Josef Emmerich†. Gegenbesuch in Waldorfhäslach.
1991 Teilnahme am Wertungsspielen in Wittlich mit der Note "Sehr Gut" bis "Gut" in der Wertung für Mittelstufenorchester. Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Gusenburg in Gusenburg.
1992 Jugendmusiktag im Saal Zender in Waldweiler. 40-jähriges Jubil&aum;um vom vom 03. bis 06.Juli.
1993 Kirchenkonzert zusammen mit dem Kirchenchor in der Pfarrkirche St. Willibrord in Waldweiler. Fahrt nach Rust in den Freizeitpark.
1994 Neuer Dirigent wird Markus Willems. 1. Vorsitzender wird Norbert Zender. Besuch des Musikvereins Waldorfhäslach an Pfingsten in Waldweiler. Jugendmusiktag in Greimerath.
1995 Besuch der Musicals "Starlight Express". Im April Konzert mit dem Musikverein Morscholz in Steinberg. Im September Konzert mit dem Musikverein Morscholz in Waldweiler. Fahrt nach Haßloch in den Freizeitpark.
1996 Konzert mit dem Musikverein Gusenburg in Verbindung mit dem Familientag in Waldweiler.
1997 45-jähriges Jubiläum in Verbindung mit dem Erntedankfest. Auftritt des Polizeimusikkorps Rheinland-Pfalz.
1998 Erster Schnupperkurs für Einsteiger.
1999 Konzert in Steinberg mit dem Musikverein Morscholz. Erster Auftritt des Jugendorchesters am Jugendmusiktag. Erste Kontakte mit dem Musikzug Halvestorf bei Hameln.
2000 Gemeinschaftskozert mit dem Kirchenchor Waldweiler. Besuch einiger Musiker des Musikzug Halvestorf bei Hameln. Vorspielen einiger Musiker in der Grundschule. Jugendmusiktag in der Jugendherberge Hermeskeil mit Abschlusskonzert in der Pfarrkirche Waldweiler.
2001 Auftritt am Rheinland-Pfalz-Tag in Landau. Grillfest der aktiven Musikerinnen und Musikern mit ihren Familien. Wertungsspielen des Jugendorchesters in Kell am See mit der Note "Gut".
2002 Wertungsspielen in Morbach mit der Note "Gut" in der Wertung für Mittelstufenorchester. Vereinsfahrt mit Konzert zu unserem Partnerverein nach Halvestorf.
2003
2004
2005
2006
2007 Gemeinschaftskonzert mit der Gesellschaft der Musikfreunde Wadrill
2008
2009 Adventskonzert zusammen mit dem Kirchenchor St. Willibrord
2010
2011
2012 Das Jubiläumsjahr wird eingeläutet durch ein Gemeinschaftskonzert des VG Orchesters Kell am See und der Harmonie Municipale Grevenmacher. Am 29.9.: Festumzug zum 60-jährigen Jubiläum in Verbindung mit dem Erntedankfest. Am 8.12.: Jahres- und Jubiläumskonzert in Gemeinschaft mit dem Kirchenchor Mandern-Waldweiler.
2013 Jahreskonzert unter dem Motto "Rock meets Brass" zusammen mit dem Bandprojekt "Dä Deiwel".
2014 Auftritt auf der Bühne am Hauptmarkt auf dem Trierer Weihnachtsmarkt am 4. Dezember.
2015 Jahreskonzert unter dem Motto "Urlaubsreif" am Pfingstsonntag.
2016 Das VG Projekt-Jugendorchester "Die Vorzeichenkiller", an dem auch Jugendliche des MZ "Teufelskopf" Waldweiler mitwirken, spielt auf dem Trierer Altstadtfest auf der Bühne am Hauptmarkt.
2017 Jahreskonzert unter dem Motto "Musical Hits" mit den musikalischen Höhepunkten aus bekannten Musicals.
2018